Coaching

Durch die Geburt erhalten alle Menschen die Möglichkeit, den Weg des Lebens zu bestreiten. Dieser gleicht oftmals einer Wanderung, mal geht es leicht voran, mal liegen anstrengende Steigungen vor einem, die zuerst bewältigt werden müssen, bevor es wieder leichter wird.

Aber da niemand eine längere Reise ohne entsprechende Ausrüstung beginnt, trägt jeder Mensch von Beginn an seinen eigenen Rucksack mit sich. Dieser Rucksack ist am Anfang mit allem gefüllt, was jede Person für ihren Start benötigt. Mal ist es mehr Humor, mal Zielstrebigkeit, Durchhaltevermögen, Skepsis, grenzenloses Vertrauen und vieles andere mehr. Aber auch immer ganz viel Liebe.

Im Laufe unserer Lebenswanderung füllen wir unseren Rucksack mit Erfahrungen, Begegnungen und allem, was uns im Leben, ob positiv oder negativ, widerfährt. Wenn wir jedoch nicht immer wieder nachschauen, was sich in unserem Rucksack angesammelt hat, was davon ausgepackt oder umgepackt werden sollte, kann es passieren, dass dieses Teil irgendwann zu schwer ist, um ihn weiterhin zu tragen.

An diesem Punkt kann nun mein Angebot des systemisch-lösungsorientierten Coaching hilfreich sein. Systemisch bedeutet dabei, dass ich mit Ihnen gemeinsam die Systeme (z.B. Familie, erlernte Verhaltensweisen, berufliches Umfeld usw.) anschaue, die dazu führten, dass Ihr Rucksack so voll und schwer ist.
Lösungsorientiert bedeutet, gemeinsam mit Ihnen die Richtung, die Sie zukünftig in Ihrem Leben einschlagen möchten, zu bestimmen, dafür die entsprechende Route auszusuchen und Ihren Rucksack mit den Dingen zu bestücken, die Sie für Ihre weitere Reise benötigen.

Vorteil des lösungsorientierten Coaching ist hierbei, dass Sie nicht unbedingt gezwungen sind, Ihren Rucksack zu öffnen, um sich die Dinge darin anzuschauen. Vielleicht haben Sie zwar das Gefühl, dass die Last auf Ihren Schultern Sie erdrückt, Ihnen, aus welchen Gründen auch immer, jedoch der Mut zum Öffnen des Rucksackes fehlt. Dann kann es auch schon ausreichen, einen Weg zu suchen oder Sie so zu stärken, dass Sie unbeschadet weitergehen können, bis für Sie der richtige Zeitpunkt gekommen ist, Ihren Rucksack aus- bzw. umzupacken.

Da es Ihre Lebenswanderung ist, geben Sie allein die Richtung und das Tempo vor. Ich werde Sie dabei lediglich unterstützen, vielleicht etwas beim Aus- und Umpacken behilflich sein oder einige Dinge auseinanderschieben, damit Sie diese besser und aus einer anderen Perspektive betrachten können. Sie werden dann von selbst feststellen und spüren, welche Dinge Sie wieder einpacken möchten und wohin Sie Ihre weitere Lebensreise führen wird.